Für Smartphone-Nutzer: Bitte die Standardansicht wählen!

Willkommen in unserer Leichtathletikabteilung

 

Berichte - Aktuelles - Spannendes aus unserer Abteilung

 

 

Schöne und erholsame Sommerferien wünscht die OSC Leichtathletikabteilung!

Vergesst den Sport nicht und die Trainingszeiten können bei den Trainern erfragt werden...

Die Webseite legt auch mal eine kleine Pause ein und ist ab Mitte August wieder "schreib" bereit ;)

Solo beim 5000m Lauf
Solo beim 5000m Lauf

Deutsche Meisterschaften der Senioren:

 

3 x Gold, 5 x Silber, 3 x Rang 4 !

 

 

 

Im sächsischen Zittau, im Drei-Länder-Eck, fanden vom 30.6. -02.7. in einer herrlichen Sportanlage, eingebettet im weitläufigen Weinaupark, die diesjährigen DM der Senioren statt. Aus 556 Vereinen waren nahezu 1.000 Teilnehmer angereist, die sich zuvor ihre Teilnahme mit dem Erreichen hoher Qualifikations-Normen erkämpfen mussten. Somit waren die besten Senioren Deutschlands am Start. Im Trikot des OSC Berlin waren 7 Athleten (3 Damen, 4 Herren) am Start, um ihre im intensiven Training aufgebauten Leistungen im Wettkampf zu demonstrieren.  Wieder einmal konnten die OSCer nachweisen, dass sie zu den Besten gehören. Bei jedem der 11 Starts wurde mindestens der 4. Rang erreicht! Allen voran überzeugte Klaus Goldammer (M65) mit zwei Siegen (1.500m/5:11,80min ; 5.000m/18:35,13min) und einem 2. Rang (800m/2:35,72min). Auch Claudia Kodel (W45) konnte sich im Kugelstoßen wieder einmal mit 12,09m als Beste beweisen und auf die oberste Stufe des Sieger-Podests steigen. Solomon Böhme (M45) wurde nach zwei sehr schnellen Läufen mit zwei Silbermedaillen belohnt (1.500m/4:17,29min ; 5.000m/15:49,04min). Mit jeweils einem 2. Rang überzeugten auch unsere Hammerwerfer Mario Tschierschwitz (M55/42,20m) und Rolf Dintner (M70/41,64m). Antonia Maecker (W45) und Edeltraud Musiol (W55) rundeten die Ehrungen mit drei 4. Rängen hervorragend ab. Antonia konnte ihre Leistungsverbesserungen bei beiden Starts deutlich unter Beweis stellen (1.500m/5:14,96min ; 5.000m/19:20,52min=PB). Auch Edeltraud bewies bei ihrem Ausflug auf die für sie sehr kurze 1.500m-Strecke ihre Schnelligkeit (5:44,95min). Unseren Sportfreunden herzliche Glückwünsche zu den Erfolgen und ein Dankeschön für ihren großartigen Einsatz!

(H.H.)   

 

Romy bei 250m an zweiter Stelle
Romy bei 250m an zweiter Stelle

Romy Reineke: 800m-Siegerin bei der MIDSOMMAR-Nacht !

 

 

 

Bei der MIDSOMMAR-Nacht-Sportfest, das traditionell vom SCC Berlin im Mommsenstadion ausgetragen wird, startete Romy im 800m-Lauf gegen wesentlich ältere Gegnerinnen. Dies konnte man lediglich an der Startlinie erkennen. Mit dem Startschuss orientierte sich Romy in der Spitzengruppe und konnte sich auf den letzten 150 Metern an die Spitze setzen, die sie bis ins Ziel souverän verteidigte. Lohn dieser tollen Leistung: 2:20,04 min. Mit dieser hervorragenden Zeit belegt Romy (Jahrgang 2003) in der aktuellen BLV-Bestenliste der Altersklasse U20 den 3. Rang. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

(H.H.)

 

Siegerin Romy!
Siegerin Romy!
Siegerehrung Ida und Lucia
Siegerehrung Ida und Lucia

Ida Arnim: Berliner Meisterin

im 5 km-Lauf!

 

 

 

Bei den Berliner Meisterschaften im 5 km-Lauf, die am 25. Juni im Rahmen eines Straßen-Volkslaufs im Bezirk Steglitz ausgetragen wurden, zeigten unsere Jugendlichen der Altersklassen WU14 / WU16 (Ida, Lucia, Sibel), dass sie auch auf den langen Strecken mit Erfolgen glänzen können. Ida Arnim siegte in 21:09 min dicht gefolgt von Lucia Miserre (21:20 min). Dass der BLV bei der Siegerehrung durch Abwesenheit glänzte, mag auf die Bedeutung von Langstrecken-Meisterschaften hinweisen! Sehr schade, denn „der Jugend gehört unsere besondere Aufmerksamkeit“ !? Herzliche Glückwünsche zu diesen Erfolgen!

 

(H.H.)

 

1. Kladower Kinder Cup
Im fernen Kladow, kurz vor Potsdam, fand am 24.6.2017 der erste Kladow-Cup in Rahmen der Kinderleichtathletik statt. Die Organisation war top, das Wetter hätte etwas besser sein können, hielt aber tapfer ohne größere Niederschläge durch (die Temperaturen waren dabei angenehm).
Die U 8 Monster konnten diesmal zu neunt wieder mal gut auftrumpfen und den dritten Platz erringen. Selbst ein Sturz im - hier geht es weiter
(H.L.)

 

oBBM U20 Meisterschaft in Berlin am 20./21. Mai 2017

und

Berlin-Brandenburgische-Meisterschaft M,F  am 10/11. Juni 2017 in Brandenburg

 

„Spaghetti Carbonara“

 

Unter diesem Motto erfüllt sich die Saison für unseren Sprinter Erik Derlig in der Altersklasse U20.

 

Neben den regionalen Aufgaben hat Erik auch die Vorgabe des Landestrainers erhalten sich möglichst für die Europameisterschaft in Italien zu qualifizieren! Siehe auch...

 (F.St., 13.06.17)

Offene BBM U20; LM U16 am 20./21.05.2017

 in Berlin – Sportforum Hohenschönhausen

 

Ein fast unglaubliches „Izzy-Wochenende“

 

Am dritten Wochenende im Mai diesen Jahres fanden die Berliner Einzelmeisterschaften in der Altersklasse U16 (M14) in Hohenschönhausen statt.

 

Da Izzy in der Bestenliste in den meisten Disziplinen in Berlin auf dem ersten Platz stand, wollten wir so viel Teilnahmen an diesen Tagen wie möglich durchführen...siehe

 

(F.St.) 18.06.2017

 

 

 

Vereint zum Erfolg: Sarah, Romy und Ida
Vereint zum Erfolg: Sarah, Romy und Ida

Silber für unsere 3 x 800m-Staffel U16!

 

 

 

Bei den Berliner Meisterschaften, die am 31. Mai  auf dem Sportplatz Wullenweber Str. ausgetragen wurden, überzeugten unsere jugendlichen Mittelstrecklerinnen in der 3 x 800m-Staffel und sicherten sich nach couragierten Läufen die Silbermedaille. Gegen starke Konkurrenz liefen Sarah Koppe, Ida Arnim und Romy Reineke sehr kluge, schnelle Rennen und belohnten sich mit der sehr guten Zeit von 7:41,06 min und dem 2. Rang.

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch! 

 

(H.H.)

 

 

 

Berliner Meisterschaft in Block U16 und Mehrkampf U14

 

in Berlin am 13.-14. Mai 2017 in Hohenschönhausen

 

 

Am zweiten Mai Wochenende begann endlich offiziell die Saison mit der ersten Meisterschaft. In diesem Fall waren es die Blockmeisterschaften der U 16 und die Vier-Kämpfe der U 14.

 

Bei den Vierkämpfen ging - ohne nennenswertes Training - Jean-Paul Emge an den Start. Das lag daran, dass JP in der Halle einen Speichenbruch erlitten hatte. So konnte er deshalb erst Anfang April mit dem Training beginnen.

 

Trotz des Trainingsrückstandes, den man speziell in der Schnelligkeit merkte, erkämpfte sich JP einen sehr guten vierten Platz. Zum Treppchen fehlten ihm nur 30 Punkte.

 

Danach kam die nächste Hiobsbotschaft. Auf Grund seines Wachstums musste Jean-Paul gleich wieder eine vier Wochen Pause einlegen. Darauf hin einigten wir uns darauf den Fokus auf die Blockmeisterschaften im September zu legen.

 

Am selben Wochenende war dann Fred-Isaac Fleurisson dran. Wie die Nerven des Trainers strapaziert wurden -  hier:

(F.St.)

 

 

Weitsprungstudie von Izzy

Izzy 6,32m.mp4
MP3 Audio Datei 3.8 MB
Siegerehrung 8oom Romy (2.) und Ida (4)
Siegerehrung 8oom Romy (2.) und Ida (4)

 

Jugend-Landes-Meisterschaft:

 

Es geht voran!

 

Am 20./21. Mai wurden die Landes-Meisterschaften der Jugend im Sportforum beI sonnigem, böigem Wetter ausgetragen. Unsere kleine Jugend-Laufgruppe im OSC Berlin wurde durch Romy Reineke, Ida Arnim und Yves Favre würdig vertreten. 

 

Romy (Jahrgang 2003) erreichte in ihrer „Schokoladen-Disziplin“, dem 800m-Lauf, nach

großem Einsatz den 2. Rang und die Silber-Medaille (2:26,06min). Stark verbessert zeigte

sich Ida (2004) mit dem überraschenden 4. Rang (2:33,33 min). Außerdem konnten beide Läuferinnen ihre aktuelle Schnelligkeit auf den kürzeren Strecken unter Beweis stellen. Im 100m-Sprint lief Romy 14,14sek, Ida 14,85sek. Am 2. Wettkampftag ging Romy nochmals in die Startblöcke und unterstrich ihr stark verbessertes Stehvermögen in ihrem ersten 300m-Lauf. Bereits nach 44,27sek erreichte Romy die Ziellinie (Rang 9 von 24 Starterinnen).

 

Yves (2000) wagte sich beim 1.500m-Lauf unter die U20-Jährigen und erreichte hier ebenfalls eine neue Bestleistung (4:36,03min). Unseren fleißigen Jugendlichen eine große Anerkennung zu diesen Ergebnissen!

 

(H.H.)

 

  

 

Die OSCer vor dem Start
Die OSCer vor dem Start



OSC Veranstaltungen

 

 Ausschreibungen

ASF und Werfertage

 

Aktuelle Trainingsgruppen

und Trainingszeiten hier:

Einstieg jederzeit,

mit einem vierwöchigen kostenlosen Schnuppertraining.

Telefonische Anmeldung oder Mails sind nicht nötig.

Diese Info gilt für alle Altersklassen.

 

Z. Zt. bis zum Ende der Schulferien in Berlin, steht uns der Sportplatz Vorarlberger Damm 33 in 12157 Berlin zur Verfügung! Bei Regenwetter kann das Training in der SSHalle stattfinden!

 

 

Hinweis auch auf Freizeit-

sport, wie z.B.

Frauengymnastik

 

 

Geschichte der

Leichtathletikabteilung

 

Wer sich schon immer gefragt hat, wie lange gibt es eigentlich die OSC-Leichtathletikabteilung, findet hier , faktenreich beschrieben von Jürgen Demmel, die passende Antwort!

 

Ewige Bestenliste 
aktualisiert!!


Link zum Lang- und Laufladen

OSC Hauptverein