Meisterschaftserfolge 2011

(Bei Landesmeisterschaften werden Platzierung bis zum 6. Platz aufgelistet!)

 

Deutsche Senioren-Hallenmeisterschaften vom 03.03. bis 04.03.2012 in Erfurt

 

1. Platz und Deutscher Seniorenmeister


Hubert Leineweber M40 800 m 1:59,48 min.
1. Platz und Deutscher Seniorenmeister


Klaus Goldammer M60 3.000 m 10:33,61 min.
2. Platz Solomon Böhme M40 3.000 m 9:00,02 min.
2. Platz Petra Zörner W65 60 m 9,70 sec.
2. Platz Klaus Goldammer M60 800 m 2:20,08 min.
3. Platz Gabi Hirsemann W50 3.000 m 11:59,40 min.
5. Platz Klaus Kruse M40 800 m 2:08,20 min.
5. Platz Klaus Kruse M40 400 m 55,48 sec.

 

Berlin-Brandenburgische Crosslaufmeisterschaften am 05. November in Ludwigsfelde

 

1. Platz Nils-Bo Follger M11 1,2 km 4:42
1. Platz Jonas Engler Männer 9 km 31:09
1. Platz Sylvia Renz Sen W40 4,6 km 19:06
1. Platz Hubert Leineweber Sen M40 6,8 km 23:53
1. Platz Gabi Hirsemann Sen W50 4,6 km 21:42
2. Platz Lea Schönefeld W9 1,2 km 5:09
2. Platz Carolin Mattern Frauen 3,5 km 13:29
2. Platz Pauline Sabrier Frauen 6,8 km 28:59
2. Platz Jens Reif Sen M45 6,8 km 27:17
2. Platz Helmut Neumann Sen M55 6,8 km 29:41
3. Platz Heike Doliva Sen W40 4,6 km 20:20
4. Platz Daniel Eibenstein M10 1,2 km 4:51
4. Platz Lennart-Thorben Follger M15 3,5 km 13:58
4. Platz René Dermitzel Sen M45 6,8 km  27:31
5. Platz Klaus Weißenbach Sen M50 6,8 km 29:04
6. Platz Olivier Gill Sen M45 6,8 km 28:27





Mannschaftswertungen


1. Platz OSC Berlin  Schüler C 1,2 km 14:40

(Nils-Bo Follger, Daniel Eibenstein, Alexander Uttendorfer)
1. Platz OSC Berlin  Sen M40/M45 6,8 km 1:18:46

(Hubert Leineweber, Jens Reif, René Dermitzel)

 

Norddeutsche Halbmarathonmeisterschaften am 02. Oktober in Bremen

 

1. Platz und Norddeutsche Meisterin


Gabi Hirsemann W50 21,1 km  1:35:44

 

Deutsche 10 km-Straßenlaufmeisterschaften am 10. September in Oelde

 

3. Platz Klaus Goldammer M55 10 km 37:03
5. Platz Wilfried Jackisch M55 10 km 37:30
6. Platz Gabi Hirsemann W50 10 km 44:56
7. Platz Victoria Brandt Juniorinnen 10 km 39:19
8. Platz Hanna Nagel Juniorinnen 10 km 39:24
9. Platz Heike Doliva W40 10 km 40:58
10. Platz Helmut Neumann M55 10 km 43:17
31. Platz Norman Fenske Junioren 10 km 34:02
45. Platz Jonas Engler Männer 10 km 31:49
86. Platz Abderrahim Oukioud Männer 10 km 33:01





Mannschaften:


1. Platz OSC Berlin M55
1:57:50

(Klaus Goldammer, Wilfried Jackisch, Helmut Neumann)
8. Platz OSC Berlin Frauen
1:59:41

(Victoria Brandt, Hanna Nagel, Heike Doliva)
18. Platz OSC Berlin Männer
1:38:52

(Jonas Engler, Abderrahim Oukioud, Norman Fenske)

 

Berlin-Brandenburgische Halbmarathonmeisterschaften im Rahmen des Mercedes-Benz-Halbmarathon am 4. September in Berlin-Reinickendorf

 

1. Platz Hanna Nagel Frauen Halbmarathon 1:24:18
1. Platz Birgit Unterberger W35 Halbmarathon
1:30:12
1. Platz Solomon Böhme M40 Halbmarathon
1:11:23
1. Platz Heiko Schilff M50 Halbmarathon
1:24:08
1. Platz Wilfried Jackisch M60 Halbmarathon
1:23:27
2. Platz Edeltraud Musiol W45 Halbmarathon
1:36:58
2. Platz René Dermitzel M45 Halbmarathon
1:22:02
2. Platz Georg Fiala M50 Halbmarathon
1:31:38
6. Platz Peter Frackmann M60 Halbmarathon
1:55:21

 

Mannschaften:




2. Platz OSC Berlin Frauen
4:31:28

(Hanna Nagel, Birgit Unterberger, Edeltraud Musiol)
2. Platz OSC Berlin Männer
3:58:26

(Solomon Böhme, René Dermitzel, Wilfried Jackisch)

 

 

 

DSMM-Endrunde Schüler B und C am 4. September im Stadion Hohenschönhausen

 

5. Platz OSC Berlin Schüler B DSMM 5.919 Pkt.

Nikls Wolf



Yacouba Pfälzner



Lennart Schlimmgen



Robin Braumann



Lucas Krause



Bennet Schönbeck



Vincent Bunge


6. Platz OSC Berlin Schüler C DSMM 4.032 Pkt.

Jasper Kalbaum



Karl Schwarz



Jesse Pudör



Till Masouras



Alexander Uttendorfer



Taurino Reichert



Jan Großheide



Norvin Klinkmann



Robin Bittrich


 

Norddeutsche Meisterschaften Jugend A vom 27./28. August in Rostock

 

1. Platz Marcus Röhner mJA Stabhochsprung 4,80 m

 

Deutsche Schülermeisterschaften Blockwettkämpfe 20./21. August in Cottbus

 

13. Platz Arabella Himmelstoß Schi W14 Block Sprint/Sprung 2.596 Punkte

 

Deutsche Senioren-Wurf-Mehrkampfmeisterschaften 20./21. August in Zella-Mehlis

 

3. Platz Beate Möller W70 Wurf-Fünfkampf 4.015 Punkte
5. Platz Marc Domagalla M35 Wurf-Fünfkampf 2.386 Punkte
6. Platz Frank Stenzel M45 Wurf-Fünfkampf 2.325 Punkte
9. Platz Gunnar Rohn M60 Wurf-Fünfkampf 2.921 Punkte
14. Platz Markus Güttler M35 Wurf-Fünfkampf 2.049 Punkte

 

Deutsche Jugendmeisterschaften 5.-7. August in Jena

 

4. Platz Marcus Röhner mJA Stabhochsprung 4,95 m
5. Platz Florian Hofmann mJA Stabhochsprung 4,85 m
8. Platz Paul Barnick mJA Dreisprung 14,26 m

 

Deutsche Seniorenmeisterschaften 30,/31. Juli in Minden

 

1. Platz Rona Frederiks W70 5.000 m 22:56,00 min.
2. Platz Nora Bäcker W70 100 m 17,43 sec.
4. Platz Gabi Hirsemann W50 5.000 m 20:42,90 min.
6. Platz Armin Jeworrek M70 Hochsprung 1,29 m

 

Weltmeisterschaften der Senioren vom 6.7. bis 17.7.2011 in Sacramento (USA)

 

6. Platz Marc Domagalla M35 Hammerwurf 39,09 m

 

Norddeutsche Meisterschaften am 9./10. Juli in Celle

 

1. Platz und Norddeutscher Meister 2011


Marcus Röhner Männer Stabhochsprung 5,05 m
2. Platz Mario Tschierschwitz Männer Hammerwurf 49,11 m
3. Platz Victoria Brandt Frauen 5.000 m 18:06,51 min

 

 

Berlin-Brandenburgische Meisterschaften Mehrkampf Jugend

Berliner Meisterschaften Mehrkampf Schüler A

am 25./26. Juni in Berlin, Stadion-Hohenschönhausen

 

1. Platz und Berlin-Brandenburgischer Meister


OSC Berlin mJB 5-Kampf 11.648 Pkt.

(Daniel Schönfelder, Julius Kalkofen, Nils Schukar

 Eric Grindel, Diallo Robin)

1. Platz und Berlin-Brandenburgischer Meister


OSC Berlin mJB 10-Kampf 11.717 Pkt.

(Daniel Schönfelder, Nils Schukar, Eric Grindel)





1. Platz und Berliner Meisterin



Arabella Himmelstoß Schi A, W14 7-Kampf 3.523 Pkt.
4. Platz Daniel Schönfelder mJB 10-Kampf 5.300 Pkt.
5. Platz Nils Schukar mJB 10-Kampf 3.345 Pkt.
6. Platz Eric Grindel mJB 10-Kampf 3.072 Pkt.
6. Platz Maximilian Schön Schü A, M15 8-Kampf 3.731 Pkt.
6. Platz Daniel Schönfelder mJB 5-Kampf 2.823 Pkt.

 

 

Deutsche Juniorenmeisterschaften 25./26. Juni 2011 in Bremen

 

12. Platz Marcus Röhner Junioren Stabhochsprung 5,00 m

 

Deutsche Seniorenmeisterschaften I am 25./26. Juni 2011 in Ahlen

 

1. Platz Hubert Leineweber M40 800 m 1:59,99 min

 

Berliner Meisterschaften Sprintstaffeln Sch B/C am 19. Juni 2011 in Berlin, Sportforum Hohenschönhausen

 

4. Platz OSC Berlin Schüler B 4 x 75 m 40,35 sec.

Niklas Wolf, Lennart Schlimmgen,

Yacouba Pfälzner, Justin Wunsch

 

 

Berlin-Brandenburgische Meisterschaften Männer/Frauen/Jugend B 18./19. Juni 2011 in Berlin, Sportforum Hohenschönhausen

 

1. Platz Carolin Mattern Frauen 5.000 m 17:40,61 min
2. Platz Victoria Brandt Frauen 5.000 m 17:51,41 min
2. Platz Marcus Röhner Männer Stabhochsprung 4,80 m
3. Platz Sylvia Renz Frauen 5.000 m 18:48,67 min
4. Platz Hanna Nagel Frauen 5.000 m 19:15,00 min
4. Platz Abderrahim Oukioud Männer 5.000 m 15:00,43 min
5. Platz Heike Doliva Frauen 5.000 m 19:22,85 min
6. Platz Alina M'Baye wJB 800 m 2:31,37 min
6. Platz Nils Schukar mJB Diskuswurf 30,95 m
6. Platz Florian Hofmann Männer Speerwurf 53,91 m

 

Norddeutsche Seniorenmeisterschaften 4./5. Juni 2011 in Berlin, Stadion Lichterfelde

 

1. Platz Jana Temmler W35 800 m 2:28,29 min
1. Platz Heike Doliva W40 3.000 m 11:15,80 min
1. Platz Gabi Hirsemann W50 800 m 3:03,48 min
1. Platz Hubert Leineweber M40 800 m 1:58,84 min
1. Platz Markus Güttler M40 Hammerwurf 32,28 m
1. Platz Olivier Gill M45 5.000 m 18:56,29 min
1. Platz Klaus Goldammer M55 1.500 m 4:48,17 min
1. Platz Klaus Goldammer M55 5.000 m 17:33,62 min
1. Platz Wilfried Jackisch M60 5.000 m 18:44,14 min
1. Platz Gunnar Rohn M60 Hammerwurf 40,19 m
1. Platz Armin Jeworrek M70 Hochsprung 1,32 m
2. Platz Gabi Hirsemann W50 3.000 m 12:20,15 min
2. Platz Marc Domagalla M35 Hammerwurf 43,73 m
2. Platz Klaus Kruse M40 800 m 2:04,04 min
2. Platz Klaus Kruse M40 1.500 m 4:31,83 min
2. Platz Helmut Neumann M55 1.500 m 4:59,99 min
2. Platz Gunnar Rohn M60 Diskuswurf 31,92 m
2. Platz Rolf Dintner M65 Hammerwurf 38,86 m
3. Platz Edeltraud Musiol W45 3.000 m 12:05,77 min
3. Platz Mario Tschierschwitz M45 Hammerwurf 47,01 m
3. Platz Wolfgang Huth M65 Hochsprung 1,15 m
4. Platz Markus Güttler M40 Kugelstoßen 8,60 m
4. Platz Mario Tschierschwitz M45 Kugelstoßen 10,85 m
4. Platz Mario Tschierschwitz M45 Diskuswurf 29,61 m
4. Platz Heiko Schilff M50 5.000 m 18:39,07
5. Platz Reinald Schuh M50 Speerwurf 32,40 m
6. Platz Gerhard Almstedt M50 5.000 m 19:54,71min

 

Berlin-Brandenburgische Meisterschaften Jugend,

Landesmeisterschaften Schüler A

Berlin-Brandenburgische Hammerwurfmeisterschaften

am 28./29. Mai in Potsdam

 

Schülerinnen A


1. Platz Arabella Himmelstoß Schi A, W14 Weitsprung 5,23
2. Platz Arabella Himmelstoß Schi A, W14 Stabhochsprung 2,20
3. Platz Arabella Himmelstoß Schi A, W14 80 m Hürden 12,79
3. Platz Clara Stein Schi A, W15 Weitsprung 4,67
4. Platz Arabella Himmelstoß Schi A, W14 Speerwurf 23,34
5. Platz Arabella Himmelstoß Schi A, W14 Hochsprung 1,52
5. Platz Clara Stein Schi A, W15 100 m 14,00
6. Platz Clara Stein Schi A, W15 300 m 46,63





4. Platz OSC Berlin Schi A 4 x 100 m 53,85

(Clara Stein, Arabella Himmelstoß,


Elaine Kenny, Sophia de Maizère)






Schüler A


1. Platz Noam Buthenhoff Schü A, M15 Hammerwurf 34,25
2. Platz Danilo Moawad Schü A, M14 Hammerwurf 17,02
2. Platz Pablo Maier Schü A, M15 Hammerwurf 18,92
3. Platz Tobias Wende Schü A, M14 3.000 m 11:59,02
3. Platz Nino Elsner Schü A, M14 Hammerwurf 15,47
3. Platz Yunus Emre Küc Schü A, M15 Hammerwurf 8,34
4. Platz Tobias Wende Schü A, M14 Hammerwurf 13,91
5. Platz Tobias Wende Schü A, M14 Hochsprung 1,45
6. Platz Maximilian Schön Schü A, M15 Kugelstoßen 9,60





Jugend



1. Platz Leon Kruse mJB Hammerwurf 53,38
1. Platz Marcus Röhner mJA Stabhochsprung 4,80
2. Platz Florian Hofmann mJA 110 m Hürden 15,17
2. Platz Paul Barnick mJA Dreisprung 14,29
3. Platz Daniel Schönfelder mJB Hammerwurf 27,16
3. Platz Florian Hofmann mJA Stabhochsprung 4,50
6. Platz Florian Hofmann mJA Kugelstoßen 13,15





Männer



2. Platz Mario Tschierschwitz Männer Hammerwurf 48,04
3. Platz Marc Domagalla Männer Hammerwurf 40,21
4. Platz Markus Güttler Männer Hammerwurf 31,17
5. Platz Gunnar Rohn Männer Hammerwurf 30,93

 

 

Berliner Mehrkampfmeisterschaften Sch B/C am 21. Mai in Hakenfelde

 

1. Platz und Berliner Meisterin



Leonie Tröger Schi C, W11 3-Kampf 1.364 Pkt.
5. Platz Yacouba Pfälzner Schü B, M12 4-Kampf 1.572 Pkt.





5. Platz OSC Berlin Schü B 4-Kampf 6.753 Pkt.

Yacouba Pfälzner



Emil Schubart



Robin Braumann



Justin Wunsch



Dominik Borrmann


 

Berliner Meisterschaften Blockwettkämpfe Schüler/innen A und B              am 15. Mai 2011 in Lichterfelde


1. Platz und Berliner Meisterin



Paula Steckert Schi B, W12 Block Wurf 1.959 Pkt.
1. Platz und Berliner Meisterin



Arabella Himmelstoß Schi A, W14 Block S/S 2.620 Pkt.
1. Platz und Berliner Meister



Justin Wunsch Schü B, M13 Block Wurf 2.294 Pkt.
2. Platz Rosa Allwardt Schi B, W12 Block Wurf 1.838 Pkt.
2. Platz Niklas Wolf Schü B, M13 Block Wurf 2.244 Pkt.
3. Platz Yacouba Pfälzner Schü B, M12 Block S/S 2.064 Pkt.
4. Platz Clara Stein Schi A, W15 Block Lauf 1.634 Pkt.
5. Platz Alina Jung Schi B, W13 Block Wurf 1.634 Pkt.





4. Platz Block Mannschaft Schü B
10.164 Pkt.

Justin Wunsch



Niklas Wolf



Yacouba Pfälzner



Emil Schubart



Robin Braumann







6. Platz Block Mannschaft Schi B
9.197 Pkt.

Theresa Geiger



Paula Steckert



Rosa Allwardt



Jasmin Akba



Alina Jung


 

Berlin-Brandenburgische Seniorenmeisterschaften am 15. Mai 2011 in Jüterbog

 

1. Platz Jana Temmler W35 800 m 2:33,53
1. Platz Elke Schönhardt W35 5.000 m 20:46,28
1. Platz Sylvia Renz W40 5.000 m 19:58,13
1. Platz Gabi Hirsemann W50 5.000 m 20:53,50
1. Platz Petra Zörner W65 100 m 15,40
1. Platz Petra Zörner W65 200 m 30,73
1. Platz Petra Zörner W65 Weitsprung 3,89 m
1. Platz Mario Tschierschwitz M35 Kugelstoßen 10,85 m
1. Platz Marc Domagalla  M35 Diskus 27,76 m
1. Platz Mario Tschierschwitz M35 Hammerwurf 46,29 m
1. Platz Marc Domagalla  M35 Speerwurf 35,97 m
1. Platz Hubert Leineweber M40 800 m 2:00,99
1. Platz Klaus Kruse M40 1.500 m 4:43,77
1. Platz Wolfgang Huth M65 Hochsprung 1,13 m
1. Platz Armin Jeworrek M70 Hochsprung 1,31 m
2. Platz Marc Domagalla  M35 Kugelstoßen 10,13 m
2. Platz Marc Domagalla  M35 Hammerwurf 38,86 m
2. Platz Klaus Kruse M40 800 m 2:09,70
2. Platz Gunnar Rohn M60 Hammerwurf 36,40 m
3. Platz Mario Tschierschwitz M35 Diskus 27,05 m
3. Platz Markus Güttler M35 Hammerwurf 31,23 m
3. Platz Mario Tschierschwitz M35 Speerwurf 32,89 m
3. Platz Lars Gustafsson M45 800 m 2:27,80
3. Platz Klaus Weißenbach M50 1.500 m 5:23,80
3. Platz Helmut Neumann M55 5.000 m 18:42,56
3. Platz Gunnar Rohn M60 Speerwurf 25,52 m
4. Platz Markus Güttler M35 Kugelstoßen 8,57 m
4. Platz Markus Güttler M35 Speerwurf 18,33 m
4. Platz Gunnar Rohn M60 Kugelstoßen 10,77 m
4. Platz Gunnar Rohn M60 Diskus 32,74 m
4. Platz Wolfgang Huth M65 Speerwurf 23,65 m


 

Deutsche Berglauf-Seniorenmeisterschaften am 14. Mai 2011 in Waldkirch

2. Platz Klaus Goldammer M55 12,2 km
940 Höhenmeter
59:37

 

Berlin-Brandenburgische Meisterschaften Langstaffeln am 07. Mai 2011 in Vehlefanz

 

5. Platz OSC Berlin  Männer 3 x 1000 m  7:37,06 min

(Benjamin Schalanda, Hubert Leineweber, Robert Horn)

 

Deutsche Halbmarathonmeisterschaften 17. April 2011 in Griesheim

 

1. Platz Mannschaft  Sen M55
4:09 19

(Klaus Goldammer, Wilfried Jackisch, Helmut Neumann)





4. Platz Klaus Goldammer Sen M55 21,1 km 1:19:43
8. Platz Wilfried Jackisch Sen M55 21,1 km 1:21:16
27. Platz Helmut Neumann Sen M55 21,1 km 1:28:20

 

Berlin-Brandenburgische 10.000 m - Meisterschaften am 09.04.2011 im Mommsenstadion

 

1. Platz Jonas Engler Männer 10.000 m 31:07,26 min
1. Platz Sylvia Renz W40 10.000 m 39:42,06 min
1. Platz Gabi Hirsemann W50 10.000 m 45:12,89 min
1. Platz Klaus Goldammer M55 10.000 m 37:45,32 min
2. Platz Solomon Böhme M40 10.000 m 33:24,65 min
2. Platz Jens Reif M45 10.000 m 36:33,61 min
3. Platz Gerhard Almstedt M50 10.000 m 40:37,14 min
4. Platz René Dermitzel M45 10.000 m 37:52,51 min
4. Platz Reinald Schuh M50 10.000 m 41:51,68 min
5. Platz Klaus Kruse M40 10.000 m 37:53,27 min

 

Berlin-Brandenburgische 10 km-Straßenlaufmeisterschaften 20. März 2011 von Falkensee nach Spandau

 





(Brutto) (Netto)
2. Platz Carolin Mattern Fr./Hauptklasse 10 km 0:38:23 0:38:19
2. Platz Jonas Engler M/Hauptklasse 10 km 0:30:40 0:30:39






1. Platz Jens Reif M45 10 km 0:36:20 0:36:16
1. Platz Elisabeth Westphal W60 10 km 0:46:00 0:45:40
1. Platz Wilfried Jackisch M60 10 km 0:37:20 0:37:18






2. Platz Astrid Naundorf wJB 10 km 0:42:20 0:42:10
2. Platz Klaus Goldammer M55 10 km 0:36:52 0:36:48
3. Platz Birgit Unterberger W35 10 km 0:41:06 0:41:02
3. Platz Solomon Böhme M40 10 km 0:33:24 0:33:22
3. Platz Gabi Hirsemann W50 10 km 0:45:08 0:45:04
3. Platz Helmut Neumann M55 10 km 0:38:51 0:38:43
4. Platz Heiko Schilff M50 10 km 0:38:17 0:38:16
5. Platz Holger Almstedt M50 10 km 0:39:13 0:39:08
6. Platz Olivier Gill M45 10 km 0:38:03 0:38:00






5. Platz Lennart-Thorben Follger Schü A, M15 5 km  0:20:35 0:20:35
6. Platz Patrick Schischke Schü A, M15 5 km  0:22:01 0:22:01






Mannschaftswertungen



1. Platz OSC Berlin I Sen. M50/M55
1:54:00

(Klaus Goldammer, Heiko Schilff, Helmut Neumann)
2. Platz OSC Berlin  Sen. M40/45
1:47:47

(Solomon Böhme, Jens Reif, Olivier Gill)


3. Platz OSC Berlin I Fr. Hauptklasse
1:59:39

(Carolin Mattern, Viktoria Brandt, Birgit Unterberger)
3. Platz OSC Berlin I M./Hauptklasse
1:37:49

(Jonas Engler, Solomon Böhme, Norman Fenske)
4. Platz OSC Berlin II Sen. M50/M55
2:00:41

(Holger Almstedt, Klaus Weißenbach, Gerhard Almstedt)
5. Platz OSC Berlin II Frauen
2:12:56

(Jessica Hänisch, Astrid Naundorf, Gabi Hirsemann)

 

Norddeutsche Crossmeisterschaften 13. März 2011 in Ludwigsfelde

1. Platz Birgit Unterberger Sen W35 4,6 km 19:28
1. Platz Sylvia Renz Sen W40 4,6 km 18:43
1. Platz Gabi Hirsemann Sen W50 4,6 km 21:43
1. Platz Klaus Goldammer Sen M55 6,8 km 26:18
1. Platz Elisabeth Westphal Sen W60 4,6 km 21:23
3. Platz Elke Schönhardt Sen W35 4,6 km 21:55
4. Platz Victoria Brandt Frauen 3,5 km 13:28
4. Platz Abderrahim Oukioud Männer 4,6 km 14:53
4. Platz René Dermitzel Sen M45 6,8 km  26:52
5. Platz Klaus Kruse Sen M40 6,8 km  27:26
6. Platz Astrid Naundorf wJB 3,5 km 14:50

 

Mannschaftswertungen




1. Platz OSC Berlin I Sen W35/W40


(Sylvia Renz, Birgit Unterberger, Elisabeth Westphal)
2. Platz OSC Berlin I Männer


(Abderrahim Oukioud, Norman Fenske, Lucas Kempe)
2. Platz OSC Berlin I Sen M40/M45


(Klaus Goldammer, René Dermitzel, Klaus Kruse)

 

Berliner Crossmeisterschaften Schüler/innen B/C/D 12. März 2011 auf dem Gelände der Rudolf-Harbig-Halle

- Nachholtermin 2010 -


1. Platz Follger, Nils-Bo Schü C, M10 ca. 1.350 m 05:07
2. Platz OSC Berlin I Schüler C
15:48

(Nils-Bo Follger, Till Masouras, Eric Wesemann)
3. Platz Lea Schönfeld Schi D, W08 ca. 950 m 03:51
4. Platz Till Masouras Schü C, M10 ca. 1.350 m 05:18
5. Platz Daniel Eibenstein Schü D, M09 ca. 950 m 03:40
5. Platz OSC Berlin Schüler D
11:46

(Daniel Eibenstein, Marek Kunz, Jacob Mathey)

 

Deutsche Jugend-Hallenmeisterschaften 19./20. Februar in Leverkusen

 

5. Platz Marcus Röhner mJ Stabhochsprung 4,90 m
7. Platz PaulBarnick mJ Dreisprung 14,19 m

 

Deutsche Senioren-Hallenmeisterschaften und Winterwurf 12./13. Februar in Erfurt

 

1. Platz Petra Zörner W65 60 m 9,39 sec.
1. Platz Petra Zörner W65 200 m 32,33 sec.
1. Platz Benjamin Schalanda M30 800 m 1:56,73 min.
1. Platz Hubert Leineweber M40 800 m 2:02,11 min.
2. Platz Irene Geisler W70 200 m 35,36 sec.
2. Platz Beate Möller W70 Speer 22,19 m
3. Platz Petra Zörner W65 Weitsprung 3,63 m
3. Platz Nora Bäcker W70 60 m 10,31 sec.
3. Platz Nora Bäcker W70 200 m 35,73 sec.
4. Platz Irene Geisler W70 60 m 10,33 sec.
4. Platz Beate Möller W70 Hammer 24,94 m
4. Platz Klaus Goldammer M55 3.000 m 10:14,61min.
4. Platz OSC Berlin W50 4 x 200 m 2:20,49 min.

(Irene Geisler, Beate Möller, Nora Bäcker, Petra Zörner)
6. Platz Beate Möller W70 Diskus 16,99 m
7. Platz Beate Möller W70 Kugelstoßen 7,51 m

 

 

Berliner Hallen-Mehrkampfmeisterschaften 12. Februar in Berlin, Rudolf-Harbig-Halle

 

5. Platz OSC Berlin Schüler C Dreikampf 4.893 Pkt.

Eckhardt, Etienne
(50 m, 1.000 m, Weitsprung)

Masouras, Till



Wesemann, Eric



Schilff, Robin



Uttendorfer, Alexander

 

Norddeutsche Hallenmeisterschaften 05./06. Februar in Neubrandeburg

 

1. Platz Marcus Röhner mJ Stabhochsprung 4,80m
3. Platz Paul Barnick mJ Dreisprung 13,87m

 

Berlin-Brandenburgische Senioren-Hallenmeisterschaften 30. Januar in Berlin, Rudolf-Harbig-Halle

 

1. Platz Sylvia Renz W40 3.000 m 11:03,13 min.
1. Platz Edeltraud Musiol W45 3.000 m 11:15,91 min.
1. Platz Petra Zörner W65 60 m 9,54 sec.
1. Platz Petra Zörner W65 200 m 33,13 sec.
1. Platz Petra Zörner W65 Weitsprung 3,81 m
1. Platz Nora Bäcker W70 60 m 10,42 sec.
1. Platz Benjamin Schalanda M30 800 m 1:58,29 min.
1. Platz Mario Tschierschwitz M35 Kugelstoßen 11,09 m
1. Platz Hubert Leineweber M40 800 m 1:58,73 min.
1. Platz Heiko Schilff M50 800 m 2:25,86 min.
1. Platz Klaus Goldammer M50 3.000 m 10:09,83 min.
2. Platz Heike Doliva W40 3.000 m 11:10,92 min.
2. Platz Gabi Hirsemann W50 3.000 m 12:44,49 min.
2. Platz Irene Geisler W70 60 m 10,58 sec.
2. Platz Marc Domagalla M35 Kugelstoßen 10,08 m
2. Platz Klaus Kruse M40 1.500 m 4:33,07 min.
2. Platz Solomon Böhme M40 3.000 m 9:25,60 min.
2. Platz René Dermitzel M45 800 m 2:22,66 min.
2. Platz René Dermitzel M45 1.500 m 4:47,99 min.
2. Platz Heiko Schilff M50 1.500 m 4:59,61 min.
2. Platz Wolfgang Huth M65 Kugelstoßen 7,87 m
3. Platz Frank Stenzel M35 Kugelstoßen 10,03 m
3. Platz Klaus Kruse M40 800 m 2:13,23 min.
3. Platz Olivier Gill M45 3.000 m 10:50,14 min.
4. Platz Markus Güttler M35 Kugelstoßen 8,46 m
6. Platz Gunnar Rohn M60 Kugelstoßen 9,99 m

 

Berlin-Brandenburgische Winterwurfmeisterschaften 29. Januar in Kienbaum

 

1. Platz Ann-Kathleen Follger wJB Hammerwurf 16,65 m
1. Platz Leon Kruse mJB Hammerwurf 46,62 m
2. Platz Michaela Stenzel wJB Hammerwurf 16,27 m
2. Platz Mario Tschierschwitz Männer Hammerwurf 45,20 m
3. Platz Franziska Dreger wJA Speerwurf 32,98 m
3. Platz Natalia Preisner wJB Hammerwurf 11,06 m
3. Platz Alexandra Groth Frauen Hammerwurf 25,77 m
3. Platz Nils Schukar mJB Hammerwurf 25,36 m
3. Platz Marc Domagalla Männer Hammerwurf 36,22 m
4. Platz Jannik John mJB Hammerwurf 21,10 m
5. Platz Nils Schukar mJB Speerwurf 42,84 m
5. Platz Gunnar Rohn Männer Hammerwurf 30,25 m
6. Platz Markus Güttler Männer Hammerwurf 29,80 m

 

Berlin-Brandenburgische Hallenmeisterschaften 22./23. Januar in Berlin, Rudolf-Harbig-Halle

 

1. Platz und Berlin-Brandenburgische Meisterin


Franziska Dreger Frauen Stabhochsprung 3,10 m
2. Platz Paul Barnick Männer Dreisprung 13,99
2. Platz Carolin Mattern Frauen 3.000 m 10:20,28 min.
3. Platz Carolin Mattern Frauen 1.500 m 4:50,97 min.
3. Platz Julius Kalkofen mJB Hochsprung 1,76 m
4. Platz Alina M'Baye wJB Stabhochsprung 2,20 m
4. Platz Benjamin Schalanda Männer 800 m 1:53,99 min.
5. Platz Sandrina Kenny wJB Stabhochsprung 2,20 m
5. Platz Sebastian Strempler Männer 800 m 1:54,37min.
5. Platz Sebastian Strempler Männer 1.500 m 3:58,48 min.
6. Platz Elisabeth Schröter wJB Hochsprung 1,53 m

 

Berlin-Brandenburgische Hallenmeisterschaften 15./16. Januar in Potsdam

 

1. Platz Arabella Himmelstoß Schi W14 60 m Hürden 9,37
1. Platz Franziska Dreger wJA Stabhochsprung 3,10
2. Platz Arabella Himmelstoß Schi W14 Weitsprung 5,00
2. Platz Marcus Röhner mJA Stabhochsprung 4,60
3. Platz Arabella Himmelstoß Schi W14 Hochsprung 1,52 
3. Platz Arabella Himmelstoß Schi W14 60 m 8,24
3. Platz OSC Berlin II Männer 3 x 1.000 m 7:32,75

(Sebastian Strempler, Abderrahim Ouikioud,

Benjamin Schalanda)

4. Platz Tobias Wende Schü M14 1.000 m  3:15,85
4. Platz OSC Berlin mJB 4 x 200 m 1:47,07

(Nils Schukar, Jannik John, Moritz Lemm,

Eric Grindel)


5. Platz Clara Stein Schi W15 Weitsprung 4,32
5. Platz Danilo Moawad Schü M14 60 m 8,58
6. Platz OSC Berlin I Männer 3 x 1.000 m 8:28,92

(Jonas Engler, Maximilian Müller,

Nasim Mehamdioua)


 

 

OSC Veranstaltungen

 

 Ausschreibungen

ASF und Werfertage

 

Aktuelle Trainingsgruppen

und Trainingszeiten hier:

Einstieg jederzeit,

mit einem vierwöchigen kostenlosen Schnuppertraining.

Telefonische Anmeldung oder Mails sind nicht nötig.

Diese Info gilt für alle Altersklassen.

 

Hinweis auch auf Freizeit-

sport, wie z.B.

Frauengymnastik

 

 

Geschichte der

Leichtathletikabteilung

 

Wer sich schon immer gefragt hat, wie lange gibt es eigentlich die OSC-Leichtathletikabteilung, findet hier , faktenreich beschrieben von Jürgen Demmel, die passende Antwort!

 

Ewige Bestenliste 
aktualisiert!!


Link zum Lang- und Laufladen

OSC Hauptverein